Durch die sinkenden Inzidenz-Werte haben sich nun weiterreichende verschiedene Lockerungen ergeben. Infolgedessen ist seit Dienstag, dem 01. Juni, das Freibad Quakenbrück geöffnet. Der Trainingsbetrieb kann daher auch wieder aufgenommen werden bzw. ist bereits teilweise aufgenommen worden. Die drei verschiedenen Leistungsgruppen trainieren montags, mittwochs und freitags zwischen 18.00 und 20.00 Uhr auf den Bahnen 5 und 6. Treffpunkt ist 10 Minuten vorher. Es wird während der letzten Blockschwimmzeit trainiert, die eben von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr terminiert ist.

Die "Montagsgruppen" starten ab dem 14. Juni. Wegen der Blockschwimmzeiten beginnt das Training um 16.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.